Für welche Bereiche kann ich modeln? - Köln Fotodesign

Köln Fotodesign
Direkt zum Seiteninhalt

Modeling & Shooting Ratgeber für den Einstieg ins Modelgeschäft

Für welche Bereiche kann ich modeln?chkeit

Nicht jeder erfüllt die o. g. Vorraussetzungen für die Aufnahme in eine internationale Modelagentur um in der hart umkämpften Branche seine Modelkarriere zu starten. Vom Prinzip gibt es eigentlich ohnehin nur zwei Bereiche für das Modelgeschäft. Laufstegmodel (Catwalk) oder Fotomodel. Wenn Sie die Voraussetzungen für ein Laufstegmodel nicht erfüllen gibt es genügend weitere Bereiche zum modeln.

Beauty & Portrait
Sie haben ein „Brillengesicht“ dir steht einfach jede Brille? S
Sommersprossen, rote Haare, blasse Haut ? Hohe Wangen – oder eben ein Gesicht welches man gut schminken kann und Wandlungsfähig ist ?

Glamour & Fashion für Bereiche außerhalb des Laufsteges
Du hast zwar keine Größe für ein internationales Laufstegmodel, aber du hast Figur, kannst einfach mit Ausdruck, Gestik und Mimik umgehen. Sprich gutes Posing ist kein Problem für dich. Du hast auch Spaß daran Glamour zu zeigen und zu präsentieren.

Bikini und Dessous
Du hast traumhafte Haut, bist extrem schlank und hast doch eindeutiges weibliches Carisma.

Bodydetail & Teilakt
Teilaktaufnahmen werden fast überall gebraucht.
TOPLESS bzw. die „berühmten“ vier Buchstaben BBBP (steht für Busen, Bauch; Beine Po).
Vor allem in Werbung wird viel Haut gezeigt.
Man muss ja nicht direkt bei allen Buchstaben (BBBP) die Nummer 1 sein.

Aktmodel
Da gibt es keine wirklichen Regeln. Da hat jeder Fotograf seine eigenen Vorstellungen von seinem Model. Der Markt für künstlerische Aktfotografie ist groß – wer sich bei großen Buchportalen im Netz umschaut – wird da sehr schnell merken, dass dies ein unglaublich großer Markt ist.

Typmodel
Es gibt ja Typen die gibt es gar nicht? Als Typmodel stellt man etwas besonders auffälliges dar. Zum Beispiel Gothic.

Weiter mit
TFP Fotoshooting Köln - Interesse?  Schreib mir
Zurück zum Seiteninhalt